Muc-Off Bike Cleaner Fahrradreiniger

Lange habe ich spezielle Fahrradreiniger für überflüssigen Schnickschnack gehalten, schließlich hab ich bisher noch jedes Radel mit Wasser und handelsüblichem Spülmittel sauber bekommen. Trotzdem habe ich jetzt mal den Muc-Off Bike Cleaner Reiniger ausprobiert. Und ich muss sagen: Wow…

20131107-131911.jpg

Der Muc-Off Bike Cleaner wird mit einer Sprühflasche auf das verschmutzte Fahrrad aufgetragen und löst dort den Schmutz, der dann viel einfacher abgewaschen werden kann. Mit “Schmutz” ist dabei wirklich Dreck gemeint und nicht fett und Schmiere. Er löst Modder, festgebackene Matsche, und das erstaunlich gut.
Nun lässt sich der Fahrradrahmen meist noch recht einfach von Dreck befreien, auch wenn das bei rauen Oberflächen wie dem eloxierten Liteville 301 schon ein bisschen schwierig werden kann. Aber wer kennt nicht unzugängliche Stellen, an denen sich Dreck ansammelt und dann kaum noch zu entfernen ist.

Das Rad wird zuerst grob von (trockenem) Dreck befreit, dann einmal mit Wasser eingepinselt oder abgespült. Jetzt wird das Muc Off Zeugs draufgesprüht und darf für ein paar Minuten einwirken. Danach sollte sich der Dreck einfach abspülen lassen oder schon von selbst “weggeflossen” sein. Ganz erstaunlich. Dabei schäumt das Bike Cleaner Zeugs nicht, soll Bremsbeläge, Gummi, usw. nicht angreifen und relativ umweltneutral sein.

Ich finde das Muc-Off ziemlich praktisch. Braucht man es unbedingt zur Fahrradpflege? Nein. Aber es erleichtert das Putzen doch ungemein, bzw. habe ich erst mit dem Zeug einige Bauteile (rund um den Umwerfer, Kurbeln, etc.) wieder richtig sauber bekommen.

Für 3 Fahrradwäschen habe etwa die halbe Literflasche benötigt, wobei ich recht großzügig damit umgegangen bin. Die Literflasche kostet um die 8 Euro, beim 5 Liter Kanister verringert sich der Literpreis auf knapp 5 Euro. Ich würde gleich den 5 Liter Kanister nehmen und eine Sprühflasche mit Druckluftpumpe dazu nehmen, da die Original Pumpflasche auf die Dauer ein bissl mühselig sein kann.

20131107-131922.jpg
Das Liteville vor dem Putzen

20131107-131900.jpg
Und hinterher

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>