Jack Wolfksin mal wieder in Klage-Wut

Keine Ahnung, ob die Butze auch Bike-Klamotten anbietet, auf jeden Fall würde ich sie nicht kaufen. Nachdem der Outdoor-Klamotten Hersteller Jack Wolfskin schon in der Vergangenheit mit Abmahnungen und Klagen in Verbindung mit seinem aus einem Abdruck einer Hundepfote bestehenden Logo (im übrigen wenig originell) negativ auf sich aufmerksam gemacht hat und gegen die Tageszeitung taz und kleine Anbieter auf DaWanda vorgegangen ist, klagt Wolfskin nun gegen die Produktionsfirma eines “5 Freunde” Films, der auf einem Plakat unter anderem einen Hundepfoten-Abdruck darstellt.

Ich finde diese hanebüchene Klagerei einfach nur widerlich und werde auch in Zukunft mit meinem Geld abstimmen und keinen Cent in den Läden von Jack Wolfskin lassen…

Natürlich kann jedes Unternehmen seine Recht wahrnehmen und seine Erkennungsmerkmale schützen. Wer allerdings dermaßen aus dem Rahmen fällt und in der Nutzung eines recht generischen Bildes in einem vollkommen fach-fremden Kontext eine Verletzung seiner Recht zeiht verliert meiner Meinung nach jedes Recht auf Unterstützung…

One thought on “Jack Wolfksin mal wieder in Klage-Wut”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *